Übungen zur Körpersprache

Körpersprache ÜbungUm die Körpersprache erkennen und anwenden zu können  werden in Rhetorik Seminaren Übungen zur Körpersprache angewandt.

Optimalerweise können die Übungen zur Körpersprache vor dem Spiegel geübt werden. So können Sie sich selbst am besten beobachten.

Übungen zur Körpersprache gibt es viele. Es kommt darauf an für welches Seminar sie sich entschieden haben. Die Übungen zur Körpersprache sind in einem Flirt Seminar natürlich anders als in einem Rhetorik Seminar. Dennoch gibt es Übungen zur Körpersprache die in allen Seminaren angewandt werden. Gerade gehen z.B. gehört in jedes Rhetorik, Verkaufs- Flirt– Seminar, egal was Sie machen es ist eine Grundregel gerade wie an einem Faden hängend zu gehen und geradeaus schauen wie eine Marionette. Das wird geübt bis es sitzt.

Nicht nur in Seminaren, auch im Theater, in Operetten, Opern, werden Übungen zur Körpersprache angewandt. Haben sie in der Oper kein Programm Heft zur Hand und sie sehen die Oper vielleicht zum ersten Mal, werden sie auch die Körpersprache der Schauspieler deuten müssen um alles zu verstehen.

 

Frühe Übungen zur Körpersprache

Wissen sie noch als sie Kind waren, haben sie in der Schule auch Pantomime gespielt, einer hat etwas vorgemacht, die anderen mussten raten was er aussagen wollte. Sehen sie die Übungen zur Körpersprache kommen überall vor. Die eben beschriebene hat manch einer wahrscheinlich sogar schon im Kindergarten gelernt, und im Seminar wird es wiederholt nur hat man hier andere Argumente oder Dinge die man beschreibt. Die Gestik und die Mimik anderer zu beschreibengehört auch zu den Übungen zur Körpersprache, und es kann sehr viel Spaß  machen diese zu erraten. Jedenfalls wird es nie langweilig. Ein guter Trainer gestaltet seinen Unterricht immer interessant.

Reden vor einer Kamera, haben sie das auch schon geübt? Es gehört auch zu dem Kapitel Übungen zur Körpersprache! Sie analysieren genau Ihre Haltung, ihr Vorgehen, was sie wie sagen, mit der Unterstützung der anderen Seminar Teilnehmer. Eine ganz tolle Übung für die Körpersprache, da man sich sonst so nicht selbst betrachtet. Haben sie diese Übung erst einmal hinter sich, so werden sie merken wie sie sich auf einmal im Spiegel, im Schaufenster, o.ä. immer wieder begutachten und selbstkritischer werden.

Es gibt viele Übungen zur Körpersprache, alle kann ich hier gar nicht aufzählen oder beschreiben, wie gesagt, manche sind gleich, viele sind je nach Seminar unterschiedlich, aber eines haben alle gemeinsam, ihren Nutzen und ihre Wirkung, ohne die es nun mal nicht geht.

Sänger machen Übungen zur Körpersprache mit dem Mund, Mund Spitz, Mund in die breite gezogen, Mund lächelnd zur Seite geschoben, Achtung die Augen sollten mitlachen, sonst sieht das gekünstelt aus. Diese Übung sollten sie am besten erst vor einem Spiegel üben. Am besten sagen oder singen sie  aaaa eeee iiiii oooo uuuu dazu.

Rhetoriker lernen wie sie beim Reden ihre Hände halten, wie sie stehen, wie sie ihre Beine hinzustellen haben, damit alles locker und ehrlich gemeint aussieht.

Stellen sie sich mal den Redner vor, der immer von einem Bein aufs andere hampelt, was denkt man da, nehmen sie diesen Menschen ernst? Dazu streicht er sich immer wieder eine nichtvorhandene Strähne aus dem Haar, zwinkert nervös mit den Augen und nuschelt vor sich hin das man nichts versteht. Alles schon dagewesen, doch die Übungen zur Körpersprache werden von immer mehr Menschen angewandt, und somit sind wir in Zukunft vor nicht verstandenen Reden befreit.

Noch eine der schönsten Übungen zur Körpersprache, probieren sie es mal aus, sie müssen dabei nichts tun außer ihrer Umgebung genauer zu beobachten. Setzen sie sich in eine Lokation oder im Sommer in einen Biergarten und beobachten sie nur ihre Mitmenschen, wie sie gehen, wie sie sich bewegen, wie sie ihr Gesicht verziehen und somit haben sie genug Material zum üben, üben, üben.

Welches Seminar möchten sie gerne besuchen, Welche Übungen zur Körpersprache können ihnen im Berufs- oder Privatleben weiterhelfenzu einer besseren Verständigung und einem besseren Verstanden werden.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.